Lieber Flottenmitglieder,

 

am 22. und 23. September 2018 findet beim SRS der AuerBräu 111er Zwickl-Cup 2018 als Bavarian Open, das heißt mit erhöhtem Ranglistenfaktor 1,25 statt. Das ist immer eine tolle Veranstaltung, quasi gleichzeitig das Saisonabsegeln für die aktiven Segler unserer Flotte. Es lohnt sich, schon am Freitag vorbeizusehen, denn der Sponsor, der AuerBräu, sorgt mit genügend Freibier dafür, dass beim Einkranen schon am Vortag niemand verdurstet.

 

Die Ausschreibung findet Ihr unter https://www.srsimssee.de/regatten/regatten-2018/, es wäre schön, wenn Ihr teilnehmen könntet.

 

Fips Ullherr, Martin Köhle, Hans Reile

 

 

 

 

 

 

 

Alpenpokal 2018: Ende mit Blitz und Donner

Nur drei Crews aus unserer Flotte machten sich heuer auf den Weg zum Gardasee, um an dem 35. Alpenpokal teilzunehmen. Offensichtlich schwächelte nicht nur die Flotte Chiemsee-Simssee, auch von den anderen Revieren kamen ungewöhnlich wenige Teilnehmer, so dass am 25. Juli 2018 nur 16 Boote an den Start gingen. Für den italienischen Veranstalter, die Fraglia Vela Malcesine, war das aber kein Problem. Wir wurden wie immer herzlich aufgenommen und die Serie wurde professionell abgewickelt.

 

Fips Ullherr gewinnt die Internationale Österreichische Staatsmeisterschaft

Liebe H-Boot-Seglerinnen und -Segler,

die Flotte veranstaltet am letzten Mai-Wochenende ihr diesjähriges Training im Chiemsee Yacht Club, rechtzeitig vor den Regatten auf der Fraueninsel und im CYC.

Die Sache beginnt am Freitag, den 25. Mai um 17 Uhr, hier geht es wieder um die technischen Fragen. Am Samstag und Sonntag folgt dann das Wassertraining und die Theorie, der genaue Ablauf  ist natürlich wetterabhängig. Als Trainer konnten wir wieder Peter Zauner gewinnen.

Die Mindestmeldungen wurden erreichtr, Nachmeldungen sind noch möglich, bitte an Fips Ullherr.  Die Teilnahmegebühr beträgt wieder 50 € pro Boot.

Meldungen bitte an Fips Ullherr, 0176 11121405, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Martin Köhle, 08051 962915, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!