Insgesamt 103 Boote gingen am Samstag, 23.6.2012, um 11 Uhr im CYC an den Start für diese Langstrecken-Regatta nach Yardstick. Es sah nicht gut aus: Der leichte Nordwind, der noch vor dem Start sanft vor sich hin bröselte, brach bald ganz zusammen und macht einer mehr östlich orientierten Flaute Platz.. Obwohl Wettfahrtleiter Volkmar Stecher  eine kräftige Bahnablürzung für den eigentlich rund um den Chiemsee führenden Kurs angeordnet hatte, brauchte das erste Boot, ein Trimaran - Sieger des Blauen Bandes - über vier Stunden für den Kurs.

Aus unserer Flotte waren insgesamt neun Boote an den Start gegangen. Angesichts der schrecklichen Flaute schaffte es kein H-Boot bis ins Ziel. Und wer Pech hatte, der blieb auch schon einmal 1 1/2 Stunden auf der Stelle liegen.

 

Peter Krause, der kurz vor Wettfahrtende um 18 Uhr führte, fehlten vielleicht zwei Minuten zum Gruppenersten. So wurden die H-Boote an einer Tonne in Schalchen nach rund zwei Dritteln der Strecke zwischengewertet. Hier hatte Bernd Schmitz die Nase vor Peter Krause und Fips Ullherr.

Bei der (Sonder-)Siegerehrung unserer Flotte erhielten alle unsere Teilnehmer eine Flasche Sherry nach dem Motto: Unser stärkster Mann ist der Sandeman. Es wäre aber sicher angebrachter gewesen, das Getränk schon beim Start als Nervenstärkung mit auf den Weg zu geben, denn die Flautensegelei war doch arg frustrierend. Für Bernd Schmitz als Ersten gab es noch einen Karton ordentlichen Rotwein, Peter Krause und Fips Ullherr gewannen je ein T-Shirt der Flotte.

 

 

Ergebnisliste der H-Boote:

Platz     Segel-Nr.          Steuermann                  Club     2.Boje gesegelte Zeit    Punkte

1          GER 1575         Bernd Schmitz             CYC                 04:14:40           1,00
2          GER 1113         Peter Krause                CYC                 04:17:50           2,00
3          GER 1376         Philipp Ullherr               SCH                 04:18:11           3,00
4          GER 1587         Josef Fink                    CYC                 04:18:15           4,00
5          GER 1297         Peter Minwegen            VSaC               05:45:50           5,00
6          GER 1451         Dr. Ralf Pineda             CYC                 05:46:38           6,00
7          GER 1535         Dr. Carl-Heinz Feller      CYC                 05:49:17           7,00
8          GER 1374         Henning Dickhoff           CYC                 05:50:15           8,00
9          GER  548         Dr. Georg Obermaier      CYC                 05:50:38           9,00

Alle Einzelheiten auf www.cyc-prien.de