Riesenerfolg für unsere Flotte: Bei der H-Boot-IDM am Starnberger See vom 2. bis 6. Oktober 2013 wurde unser Dirk Stadler vom Segler- und Ruderclub Simsee knapp aber hoch verdient Deutscher Meister. Unterstützt wurde er von dem früher ebenfalls sehr erfolgreichen H-Boot-Segler Werner Fritz vom CYC und Bastian Henning vom MYC.

Fips Ullherr vom CYC mit seinen Vorschotern Stefan Röttcher (SCH) und Björn Koop (RCO) erreichte Platz sechs, nachdem er nach fünf Wettfahrten sogar geführt hatte.

Auf Platz 9 landete Siegi Merk, dem unser Flottenmitglied Hansi Haberstock (CYC) und Sepp Hammerlindl (RCO) die "Handarbeit" abnahmen.

Martin Köhle (CYC) kam mit seinen Vorschotern Poffer Hermann (RCO) und Sandor Kulcsár (BHSE Plattensee) und Platz 29 noch in die erste Hälfte, für einen alten Herren ein befriedigendes Ergebnis.

Bei schierigen Windbedingungen absolvierten die 64 Starter sieben Wettfahrten in einer ausgezeichneten Veranstaltung des Deutschen Touring Yacht-Club.

Einzelheiten siehe www.dtyc.de